Debattenraum: “Medizin & Gesundheit” – Rückblick

Rückblick: Medizin und Gesundheit: Prophylaxe, Homöopathie, Ganzheitlichkeit, Anreize, System versus Individuum am 24.5.

Eine Pflegeheimleiterin spricht mit einem Venture Capitalist. Eine Naturwissenschaftlerin mit einer Homöopathie-Heilpraktikerin, die als Juristin beruflich gestartet war. Patienten, Pfleger und pflegende Angehörige sowie Ärzte teilen ihre Erfahrungen mit Menschen, die langwierige Krankheiten nur vom Hörensagen kennen. Lebhafte Diskussionen, echte Begegnungen, bei der sich alle ohne Zensur, live und in Farbe einbringen. Gibt’s nicht? Gibt’s doch – bei unserer Auftaktveranstaltung der Reihe “Debattenräume”.

Weiterlesen

Neue Debattenräume

Wir, ein Team von Leuten, die unter der gesellschaftlichen Polarisierung leiden und sich um unsere demokratische, pluralistische und menschliche Zukunft im Licht der vielen aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen sorgen, u.a. engagiert als „Brückenbauer“ beim Münchner Wir-gemeinsam-Bündnis, wollen ein Debattenformat etablieren, in dem wir zusammen vertrauensvoll diskutieren, uns austauschen und Neues anstoßen.

Das Motto dazu, aus gegebenem Anlass: „Was wir aus der Pandemie lernen können und schon immer anders machen wollten – lass es uns angehen!“

Weiterlesen

Machtverlagerung auf die WHO jetzt stoppen!

Es droht die Entmachtung unserer demokratisch legitimierten Entscheidungsträger. Jetzt muss gehandelt werden.

Auf der Weltgesundheitsversammlung vom 22.-28. Mai 2022, also in 10 Tagen (!) droht eine weitgehende Schwächung staatlicher Souveränität, indem die internationalen Gesundheitsregulierungen geändert werden. Es ist ein Überfall auf die Souveränität von Demokratien weltweit. 

Weiterlesen

Wie wollen wir leben?

Oft werden wir gefragt, warum wir denn noch auf die Straße gehen, jetzt wo doch alles vorbei sei, die Impfpflicht nicht komme und die Maßnahmen aufgehoben seien. Es könnte daran liegen, dass große Teile der Medien etwas verkürzt über unseren Protest berichtet haben, wenn dieser Eindruck entstanden sein sollte. Und genau deshalb gehen wir weiter auf die Straße und in erster Linie: weil wir eine Medienkrise haben.

Weiterlesen

Gentechnologie oder Gentherapie im Menschen bei COVID-19 Impfstoffen – eine aktuelle Perspektive

Oft wird bei den COVID-19 Impfstoffen erregt und länglich diskutiert, ob und inwieweit es sich dabei um Gentechnologie oder sogar Gentherapie im engeren Sinne handelt. Dies könnte als bloße „Semantik“ abgetan werden – also als leere Diskussion darüber, ob gerade eine bestimmte Wortwahl zutreffender ist als eine andere. Ich möchte an dieser Stelle aber argumentieren, dass die „Wortwahl“ zur den COVID-19 Impfstoffen sehr wichtig ist, denn sie beeinflusst sowohl die kollektive Meinungsbildung als auch die Entscheidung jedes Einzelnen, sich einem medizinischen Eingriff – der Impfung – zu unterziehen.

Weiterlesen

Redebeiträge vom 20.02.2022

Auftaktrede von Jürgen Müller, Vorstand Kinderrechte Jetzt e.V. und Mitinitiator vom Wir-Gemeinsam-Bündnis. Jürgen ist Vorstand im Verein Kinderrechte Jetzt eV und Mitinitiator des Wir-Gemeinsam-Bündnisses. Zum Auftakt der Versammlung am 20.2. auf der Theresienwiese in München übte er mit den Teilnehmern wie man “Nein” sagt. Das wichtigste Wort für die kommenden Monate.

Weiterlesen

FFP2-Masken-Fetisch

Für die Anzeige meiner Versammlungen am 20.2. und 20.3. auf der Theresienwiese bitte ich die Versammlungsdauer auf 3 Stunden und damit das Ende auf 17:00 Uhr festzulegen. Es hat sich herausgestellt, dass durch einige Verzögerungen mehr Zeit benötigt wurde. Ansonsten verlief die Versammlung problemlos, soweit ich das überblicken kann. Lediglich im hinteren Bereich ereignete sich ein Vorfall, von dem ich erst im Nachgang Kenntnis erhielt. Ich möchte das klären und bitte Sie, mir den Kontakt zur Einsatzleitung der Polizei (gerne mit Mail-Adresse) herzustellen.

Weiterlesen